Freitag, 10. Juli 2020
Notruf: 112
  • Feuer in einem landwirtschaftlichen Betrieb

  • Baum stürzte auf zwei Pkw

  • Schulkeller steht nach Sturmtief Yulia unter Wasser

  • Übungsgeräte für die Jugendgruppe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
800 Strohballen brennen in Stiepel

800 Strohballen brennen in Spiepel

Gegen 01:00 Uhr am Morgen brannte in Stiepel ein weiterer Haufen mit Strohrundballen. Der personelle und materielle Aufwand war sehr hoch.

Zur weiteren Brandbekämpfung, Wasserversorgung und Ausleuchtung der Einsatzstelle wurden wir um 04:00 Uhr morgens alarmiert. Die Einsatzstelle wurde mit dem Schlauchwagen und einem LF10 angefahren. Unsere Einsatzkräfte vor Ort wurden im laufe des Tages durch die Feuerwehr Hattingen verstärkt. Im späteren Verlauf waren auch die Feuerwehr Herne und das THW im Einsatz. Unsere Kameraden wurden gegen 15:00 Uhr nach 14 Stunden im Einsatz abgelöst.

Insgesamt wurden bei dem Einsatz rund 2,5km Schlauchleitung verlegt und 75 Atemschutzgeräte verwendet.

Feuerwehr Bochum

Notfallinfo-Bochum

Verband der Feuerwehr NRW

VdF-NRW

Jugendfeuerwehr NRW

Jugendfeuerwehr NRW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.