Dienstag, 18. Februar 2020
Notruf: 112
  • Übungsgeräte für die Jugendgruppe

  • Brand in einer Müllsortieranlage

  • Besetzung der Feuerwache

  • Kellerbrand in Riemke

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Bewusstlose Person auf dem Weihnachtsmarkt

Bei unserem zweiten Dienst auf dem Weihnachtsmarkt kam es zu einem First-Responder Einsatz. Ein Passant meldete der Feuerwehrleitstelle eine bewusstlose Person. Umgehend machten sich zwei Kameraden mit Rettungsdienstausbildung auf den Weg zum angegebenen Einsatzort.

Unweit vom Mittelaltermarkt wurde die bewusstlose Person aufgefunden. Fast zeitgleich traf der Rettungswagen und kurz darauf der Notarzt ein. Wir halten beim Umlagern auf die Trage und übergaben den Patienten an den Rettungsdienst, der diesem im Fahrzeug weiter behandelte.

Hintergrundinformationen:

Auf dem Weihnachtsmarkt vertreten wir nicht nur den Stadtfeuerwehrverband und machen Werbung in eigener Sache. Aufgrund der Menschenansammlung und der Stände ist für einen Löschzug oder einen Rettungswagen die Anfahrt zu einem Schadensereignis erschwert. Um dies zu kompensieren, rücken wir sowohl im Fall eines Brandes als auch von Rettungsdiensteinsätzen als sogenannte First Responder aus um erste Maßnahmen zu ergreifen.

In unserer Einheit können wir für die Rettungsdiensteinsätze auf einen Notfallsanitäter sowie drei Rettungssanitäter zählen, die aus ihrer täglichen Berufspraxis sowie jährlichen Fortbildungen im Rettungsdienst bestens auf solche Einsätze vorbereitet sind. Darüber hinaus haben alle Mitglieder der Löscheinheit alle zwei Jahre einen umfangreichen Erste Hilfe Kurs, bei dem sie verletzten und erkrankten Personen helfen können.

Feuerwehr Bochum

Notfallinfo-Bochum

Verband der Feuerwehr NRW

VdF-NRW

Jugendfeuerwehr NRW

Jugendfeuerwehr NRW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.