Donnerstag, 21. Oktober 2021
Notruf: 112

Löschgruppenfahrzeug
33-LF10-2

33-LF10-2

Fahrzeugdaten
Abkürzung: 33-LF10-2
Fahrzegtyp: Löschgruppenfahrzeug
Fahrgestell: Iveco-Maguris Tector EuroFire 75 E 15
Ausbau: Magirus GmbH
Motorleistung: 110 kW
Zulässiges Gesamtgewicht: 7.880 kg
Letzter Eintrag: 05.02.2021

Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) mit einem Löschwassertank von 600 l. Das Fahrzeug wurde 2003 beschafft und war seit dem bei mehreren Löscheinheiten stationiert.

  • 2003-2005: Löscheinheit Brandwacht
  • 2005-2012: Löscheinheit Langendreer
  • 2012-2016: Löscheinheit Bochum-Mitte
  • Seit 2016: Zurück in Langendreer als zweites wasserführendes Fahrzeug

Beladung:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 8/8
  • Schnellangriff mit 50 m formstabilem Schlauch
  • 4x Saugschlauch A, 1,6 m
  • 13x Druckschlauch B, 20 m
  • 1x Druckschlauch B, 5 m
  • 12x Druckschlauch C, 15 m
  • 4x Schlauchtragekorb
  • 2x Verteiler BV
  • 1x Saugkorb A mit Saugschutzkorb
  • 3x Schaummittelkanister
  • 1x Zumischer Z4
  • 1x Stützkrümmer
  • 1x Schaumrohr
  • Motorkettensäge Stihl mit Zubehör, Reservekanister und zwei Sätzen Schnittschutzkleidung
  • 4x Verkehrsleitkegel
  • 1x vierteilige Steckleiter
  • 4x Handsprechfunkgerät
  • 1x Fahrzeugfunkgerät
  • 4x Pressluftatmer
  • 1x Standrohr
  • 1x Unterflurhydrantenschlüssel
  • 2x Hitzeschutzanzug
  • Turbotauchpumpe TTP 8/1/8

Fotogallerie

{gallery}fahrzeuge/lf8-6{/Gallery}

Feuerwehr Bochum

Notfallinfo-Bochum

Verband der Feuerwehr NRW

VdF-NRW

Jugendfeuerwehr NRW

Jugendfeuerwehr NRW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.